Werbung

Urlaub und Reise - Werbung

Ernst Peter Fischer: Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie

Der in Heidelberg lebende Autor Ernst Peter Fischer ist einer der anerkanntesten Vermittler populärer Naturwissenschaft. In seinem neuen Taschenbuch mit dem Titel "Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie" stellt er uns die "50 besten Erkenntnisse der Wissenschaft von Galilei bis Einstein" vor.

Dabei ordnet er die vorgestellten Persönlichkeiten in die unterschiedlichen Wissenschaftsbereich ein: Astronomie und Physik, Mathematik und Informatik, Naturforschung und Biologie, Chemie und Medizin, Molekularbiologie und Genetik sowie schließlich alle Verbleibenden in das Kapitel "Noch mehr Erkenntnisse".

Die jeweilige Persönlichkeit wird zunächst in Form eine Zitats mit ihrer Erkenntnis vorgestellt, deren Quellenangabe im Anhang zu finden ist. Darauf folgt allerdings nicht eine detaillierte Erläuterung oder weitere intensive Untersuchung von Zitat und darin enthaltener Erkenntnis. Vielmehr wird der Mensch hinter diesem Zitat in Form einer kurzen Biographie vorgestellt.

So lernen wir den Menschen hinter dem Zitat besser kennen. Aus Sicht des Autoren würde eine Erklärung und Erläuterung der Zitate, die darin enthaltenen Erkenntnisse nur verwässern und den Lesern die Freude daran genommen. Wie heißt es so schön: Selber denken macht klug!

Meine Meinung zum Buch


Das Buch eignet sich dank seiner kurz gehaltenen Kapitel wunderbar zum Quer- und Zwischendurch-Lesen. Die bewusst für sich stehenden Zitate regen zum Nach-Denken an. Die komprimierten Kurz-Biografien machen neugierig auf die Forscher und Entdecker hinter den Erkenntnissen und lassen uns manchmal ganz neue Verbindungen entdecken.

So habe ich ganz nebenbei erfahren, dass sich Einstein und Schrödinger kannten. Dass Einstein eine Erklärung dafür gefunden hat, warum sich die Teeblätter beim Umrühren in der Tasse immer in der Tassenmitte sammeln. Dass es Schrödingers Frau war, die diese Frage gestellt hat. Und dass Schrödinger dann Einstein anrief, weil er selbst keine Erklärung dafür hatte.

Eine ganz klare Lese-Empfehlung für alle, die sich ihre Neugier auf Wissen und die Menschen dahinter erhalten haben!

Bibliographische Angaben


Ernst Peter Fischer: "Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie"
ISBN 978-3-328-11111-5, Penguin Verlag, Preis: 9 Euro
Online-Bestellmöglichkeiten

Keine Kommentare: