Werbung

Urlaub und Reise - Werbung

Tipp: Das Android-Smartphone-Buch

Smartphones entwickeln sich immer mehr zum alltäglichen Begleiter der Menschen: Im Internet surfen, E-Mails abrufen und verschicken, Routenplanung, Facebook, Twitter, Google+, Online-Banking, Spiele, Musik, eBooks - diese Geräte sind ein (fast) vollwertiger Computer im Hosentaschenformat. Kaum ein Anwendungsbereich ist denkbar, für den es nicht schon mindestens eine "App", also die kleinen Programme für Smartphones gibt.

Begonnen hat diese Entwicklung zwar mit dem iPhone aus dem Hause Apple - inzwischen hat Google mit seinem auf Linux basierenden Smartphone-Betriebssystem namens Android aber ein großes Stück des Kuchens für sich gewonnen. Ob daher auch die auf Süßigkeiten bezogene Namensgebung für die verschiedenen Versionen beruht? Wer weiß!

Android-basierte Smartphones sind in vielen Bereichen selbsterklärend und intuitiv zu nutzen. Trotzdem gibt es immer wieder Dinge, auf die man von allein gar nicht gekommen wäre oder für die man dann doch gerne einen Tipp hätte. Klar lässt sich vieles per Suche im Internet finden. Trotzdem war ich neugierig auf das Android-Smartphone-Buch von Hans Dorsch*. Vor allem, da es ja neben den diversen Android-Versionen auch herstellerabhängige Anpassungen gibt. Kann man die wirklich alle in einem Buch behandeln, ohne unnötig kompliziert zu werden? Um es vorwegzunehmen, ich bin begeistert.

Inhalt und Aufbau des Buchs

Der Autor beschreibt sein Buch als das "Handbuch zu ihrem Samsung Galaxy, HTC Desire, Motorola Defy oder einem anderen Android Smartphone" - und in meinen Augen hält er sein Versprechen. Auch wenn sich die Erläuterungen in den meisten Fällen auf das Nexus S beziehen, das eine "unverfälschte Android-Version" nutzt, kann man die im Buch aufgeführten Tipps problemlos mit den gängigen Android-Smartphones von HTC, Samsung und Motorola nachvollziehen.

Das Buch ist im praktischen Querformat produziert, auf der linken Seite sind die Abbildungen zu finden, auf der rechten Seite die knackig-verständlich gehaltenen Erläuterungen. Von den Grundlagen über die Standardanwendungen, die Erweiterung mittels Apps aus dem Android-Market bis hin zur Vernetzung, Exchange-Anbindung und Fehlerbehebung kommen all die Dinge zur Sprache, die einen Einsteiger und auch Fortgeschrittenen interessieren. Und die Informationen kommen Schlag auf Schlag: Fast jedes Thema kann Hans Dorsch auf einer einzigen Seite verständlich erklären. Toll!

Bücher lesen, E-Mails abrufen und verschicken, Telefonieren, Terminplanung, Musik hören - auch wenn du mit deinem Smartphone schon sehr vertraut bist, ich bin überzeugt, du wirst hier noch Neues entdecken. Zumindest mir ist es so ergangen. Auch wenn ich nicht jede der im Buch empfohlenen Apps bedenkenlos auf mein Smartphone packen würde, es gibt jede Menge Tipps und Anregungen, die mir neue Möglichkeiten aufgezeigt haben oder Lust auf Experimente machen.

Mein persönlicher Tipp für die Auswahl von Apps: Verwende nur Apps aus vertrauenswürdigen Quellen und beschränke dich wo immer möglich auf die im Android-Market angebotenen Apps. Und lies dir immer vor der Installation durch, welche Zugriffsberechtigungen die App haben möchte. Frage dich dann, ob du z.B. wirklich willst, dass die App kostenpflichtige Nummern ohne dein Zutun anrufen darf. Und im Zweifelsfall verzichte lieber auf die App und such nach Alternativen, die weniger rechtehungrig sind!

Mein Fazit

Für alle, die sich gerade ein Smartphone mit Android-Betriebssystem zugelegt haben oder bald zulegen wollen, ist dieses Buch eine lohnenswerte Anschaffung: Das ist genau das Handbuch, das die Hersteller vergessen haben, ihren Android-Smartphones beizulegen!

Anmerkung (07.06.2014)

Meine obige Rezension entstand zu einer früheren Auflage des Buches. Inzwischen gibt es bereits die 3. Auflage 2014, die auf 391 Seiten angewachsen ist und die neuesten Entwicklungen bei Geräten und Software berücksichtigt. Dabei bleibt der Autor seinem Prinzip treu, (fast) alles kompakt auf einer bzw. zwei Seiten zu erklären. Ein kompaktes Nachschlagewerk und Lernbuch für alle, die gerade ein neues Android-Smartphone in Händen halten oder sich überlegen, eines zu kaufen. Aber auch "alte Androiden" werden hier vermutlich noch die eine oder andere Neuigkeit entdecken.

Bestellmöglichkeit

Hans Dorsch, Das Android-Smartphone-Buch* (3. Auflage 2014) bei amazon

Keine Kommentare: