Neue Branchenbuch AG mit neuer Funktion

[Trigami-Anzeige]


In Zeiten des Internet wird es immer leichter, aber auch wichtiger für Firmen, internationale Kontakte zu knüpfen und Geschäfte anzubahnen. Branchenbücher sind längst online zu finden, bieten aber oft "nur" eine leicht verbesserte Suchfunktion.

Sucht ein ausländischer Kunde nach einem Geschäft, bei dem er in seiner Muttersprache kommunizieren kann, helfen ihm diese Datenbanken bisher kaum weiter. An diesem Punkt kommt die neue Branchenbuch AG mit neuer Funktion ins Spiel: Das Branchenbuch ist in neun verschiedenen Sprachen verfügbar und enthält bereits über dreieinhalb Millionen Einträge von Firmen, Verbänden und Behörden. Der Eintrag in dieses Branchenbuch ist als Basis-Eintrag kostenlos und Firmen haben die Möglichkeit, bereits im kostenlosen Eintrag zu hinterlegen, welche Sprachen im Unternehmen gesprochen werden.

Derzeit sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Türkisch, Griechisch und Italienisch wählbar. So kann der Interessent in seiner Muttersprache auf die Daten zugreifen und hat zudem die Möglichkeit, auch die Suche mit Begriffen aus seiner Muttersprache durchzuführen. Neben den thematischen Suchbegriffen sind auch die Ortsnamen in der ihm vertrauten Sprache durchsuchbar (z.B. Cologne für Köln):



Besonders interessant ist die Funktion, Firmen nach dem Kriterium "spricht meine Sprache" zu finden. Über das dritte Suchfeld kann auf die Firmen eingeschränkt werden, bei denen die Mitarbeiter eine bestimmte Sprache sprechen:



So finden ausländische Kunden, die über keine oder nur ungenügende deutsche Sprachkenntnisse verfügen, schnell die Anbieter, bei denen sie problemlos Antworten auf ihre Fragen erhalten können.

Keine Kommentare: